Qlik Datenschutz- & Cookie-Erklärung

Einleitung

Qlik® verpflichtet sich zum Schutz personenbezogener Informationen. In dieser Datenschutz- & Cookie-Erklärung („Erklärung”), legen QlikTech International AB und seine verbundenen Unternehmen („Qlik”, „wir” oder „uns”) dar, wie wir als Datenverantwortlicher personenbezogene Informationen über identifizierbare Personen („Personenbezogene Daten”) erfassen, erstellen, teilen und nutzen können und liefern Ihnen Informationen über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten bezüglich Personenbezogener Daten.

  1. Geltungsbereich dieser Erklärung
  2. Von uns erfassbare Personenbezogene Daten
  3. Nutzung Personenbezogener Daten
  4. Teilen von Personenbezogenen Daten
  5. Wohin wir Personenbezogene Daten übertragen können
  6. Cookies & ähnliche Technologien
  7. Schutz von Personenbezogenen Daten
  8. Wie lange wir Personenbezogene Daten speichern
  9. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten
  10. Datenschutz von Kindern
  11. Kontaktinformationen

1. Geltungsbereich dieser Erklärung

In dieser Erklärung werden die Datenschutzpraktiken von Qlik für von Qlik-Websites („Sites”) erfasste Personenbezogene Daten sowie sonstige Aktivitäten beschrieben, z. B. wenn Sie unsere Geschäftsstellen besuchen, an einer Qlik-Veranstaltung teilnehmen oder anderweitig mit Qlik interagieren und Personenbezogene Daten bereitstellen, wie Korrespondenz per E-Mail, es sei denn, diese Aktivitäten sind durch unsere nachfolgend dargelegten anderen Erklärungen abgedeckt. Lesen Sie bitte vollständig diese Erklärung. Durch Nutzung unserer Sites oder Teilnahme an sonstigen im Folgenden beschriebenen Aktivitäten mit Qlik stimmen Sie dem Erfassen, Erstellen, Teilen und Nutzen von Informationen zu, wie in dieser Erklärung beschrieben, sofern Zustimmung aufgrund einschlägiger Gesetze erforderlich ist.

Datenschutzinformationen über Qlik Produkte und Dienste erhalten Sie in der Datenschutzerklärung für Qlik-Produkte. Falls Ihre Organisation über eine Vereinbarung mit Qlik über die Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Qlik-Produkte und -Dienste verfügt, wie unseren Datenverarbeitungszusatz, so gilt diese Vereinbarung bezüglich ihres Gegenstands. Datenschutzinformationen bezüglich von Bewerbern für einen Arbeitsplatz und Einstellung finden Sie in der Qlik Datenschutzerklärung für die Einstellungen von Personal.

Qlik betreibt auch ein öffentliches Forum auf der Qlik Community. Der Zweck dieses Forums besteht in der Erörterung unserer Produkte und Dienste. Beachten Sie bitte, dass Personenbezogene Daten, die Sie in der Qlik-Community posten, von anderen Besuchern gelesen oder genutzt werden können (zum Beispiel, um Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu senden). Nutzer des Qlik Community Forums sollten keine sensiblen oder vertraulichen Informationen auf dieses öffentliche Forum hochladen.

Für Qlik-Partner betreibt Qlik das Qlik Partner Portal, das der Drittanbieter Zift auf eigener Technologie hostet. Diese Erklärung gilt für das Erfassen und Bearbeiten Personenbezogener Daten durch Qlik über das Qlik Partner Portal. Im Gegensatz dazu sollten Partner die Datenerklärung von Zift heranziehen, die für Daten gilt, die von Zift im Auftrag von Qlik-Partnern verarbeitet werden, beispielsweise für Qlik Partner Marketingdienste. Für indirekte Kunden (über einen Qlik-Partner): Während das Erfassen und Verarbeiten durch Qlik Ihrer Personenbezogenen Daten nachstehend in dieser Erklärung erläutert wird, unterliegt das direkte Teilen von Personenbezogenen Daten durch Sie mit einem Qlik-Partner den Richtlinien dieses Qlik-Partners / Ihrer Vereinbarung mit diesem Partner.

Besuchern unserer Sites stellen wir als Gefälligkeit Links zu anderen Websites zur Verfügung, die nicht dieser Erklärung unterstehen. Diese verlinkten Webseiten stehen nicht unter der Kontrolle von Qlik, und wir sind nicht für die Inhalte dieser Websites oder Ihren Schutz bzw. den Schutz von Daten verantwortlich, die Sie beim Besuch dieser Websites bereitstellen.

2. Von uns erfassbare Personenbezogene Daten

Die Personenbezogenen Daten, die Qlik über Sie erfasst, hängen von Ihrer Interaktion/Beziehung mit uns ab. Diese können umfassen:

  • falls Sie auf unseren Sites surfen, Daten bezüglich Ihrer Interaktion mit unseren Sites, beispielsweise Standort (z. B. IP-Adresse), Cookie-Informationen (siehe den nachfolgenden Abschnitt 6), Nutzung (z. B. Mausklicks, Seitenaufrufe, Nutzung von Funktionen, Ansichtszeit, Downloads) und sonstige Informationen, beispielsweise Spracheinstellung;
  • falls Sie auf unseren Sites ein Webformular ausfüllen (z. B. um eine Qlik-Veranstaltung zu besuchen oder ein Qlik-Account einzurichten), (online oder persönlich) eine Qlik-Veranstaltung besuchen, eine Geschäftsstelle besuchen, oder anderweitig diese Daten an Qlik senden (z. B. per E-Mail, Telefon, Austausch von Visitenkarten), Ihren Namen, Arbeitsplatzbezeichnung, dienstliche E-Mail, Namen der Organisation/des Arbeitgebers, dienstliche Telefonnummer, und Standortinformationen beispielsweise Büroanschrift;
  • falls Sie oder Ihre Organisation Qlik-Produkte oder -Dienste kaufen, Finanz- oder Rechnungsdaten, beispielsweise Name, Adresse, Kreditkartennummer oder Bankkontoinformationen (obgleich dies normalerweise die Ihres Arbeitgebers sein werden);
  • falls Sie (persönlich oder online) eine Qlik-Veranstaltung oder unsere Geschäftsstelle besuchen, Ihre Teilnahmedaten (z. B. Zutrittszeit);
  • falls Sie Qlik-Dienste in Anspruch nehmen, beispielsweise einen Ausbildungskurs besuchen oder einen technischen Support-Fall vorlegen, Ihre Aktivität mit Qlik, um mit diesen Diensten zu interagieren oder an ihnen teilzunehmen;
  • Ihr Bild und/oder Ihre Stimme, beispielsweise für Aufzeichnungen von Telefon-/Videoanrufen (für Schulung, Qualitätssicherung und Verwaltungszwecke), falls Sie eine Qlik-Veranstaltung (Aufzeichnung einer Veranstaltung) oder eine Geschäftsstelle (z. B. Videoüberwachung) besuchen, ein Bild/eine Aufzeichnung an eine Qlik-Site posten (z. B. ein Profilfoto für die Qlik Community hinzufügen) oder Sie anderweitig eine Aufzeichnung/ein Bild an Qlik senden;
  • Bildungsinformationen (z. B. Immatrikulationsnachweis), in Zusammenhang mit dem Akademischen Programm von Qlik;
  • Informationen aus sonstiger Mitwirkung/Interaktion mit Ihnen, beispielsweise Ihre Beiträge für das Qlik Community Forum, Ihr Feedback an uns durch unsere Sites und Reaktionen auf Werbe- Umfragemitteilungen;
  • Gesundheitsdaten, falls Sie unsere Geschäftsstellen besuchen oder persönlich an einer Qlik-Veranstaltung teilnehmen und Sie aufgrund von örtlichen COVID-19 Anforderungen verpflichtet sind, Informationen über Ihre Gesundheit, Ihren Impfstatus und kürzliche Reiseaktivitäten anzugeben; und/oder falls Sie sich im Verlauf Ihres Besuchs bei einer unserer Geschäftsstellen oder bei der Teilnahme an einer Qlik-Veranstaltung entscheiden, uns für den Zweck der Bereitstellung von Unterkunft/Anpassung derselben Angaben über Ihre Gesundheit bezüglich einer Behinderung offenzulegen.

Wir können auch Personenbezogene Daten über Sie von Dritten erfassen, beispielsweise von Ihren Kollegen bei Ihrer Organisation (z. B. bei der Registrierung mehrerer Teilnehmer bei einer Organisation/Firma für Qlik-Schulung, oder sofern Ihre Angaben von einem Kollegen als Kontakt für den Account Ihrer Organisation bereitgestellt werden), von öffentlichen Quellen (z. B. die Website Ihrer Organisation, LinkedIn), Lieferanten (z. B. Web Analytics Tools, Datenanreicherungs-Anbieter) und Qlik-Partnern (z. B. sofern Ihre Kontaktangaben bereitgestellt werden, um die Lieferung von Qlik-Software zu ermöglichen, für Kundenerfolgszwecke und/oder im Hinblick auf Wartung/Support, einschließlich Verlängerung und/oder Stornierung derselben). Wir unterhalten auch Social Media Seiten und können Personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn Sie mit diesen interagieren oder mit uns auf unseren Social Media Seiten kommunizieren.

3. Nutzung Personenbezogener Daten

Je nach Ihrer Beziehung mit Qlik können wir Ihre Personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke verwenden. Sofern dies aufgrund geltender gesetzlicher Bestimmungen bezüglich der speziellen Nutzung erforderlich ist, werden wir Ihre Zustimmung zur Erfassung und Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten einholen. Ansonsten stützen wir uns auf eine andere rechtliche Grundlage, beispielsweise in Zusammenhang mit einem Vertrag oder für unsere legitimen Interessen, wie im Folgenden dargelegt.

  • Erfüllung eines Vertrags: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit einem Vertrag mit Ihnen oder Ihrer Organisation verarbeiten, beispielsweise um relevante Zahlungen zu verarbeiten, Produkte/Dienste zu liefern (Kunde) oder zu empfangen (Lieferant), unsere Beziehung mit Ihnen als Qlik-Partner unter unserer Qlik-Partnervereinbarung mit Ihnen zu gestalten, und unsere Beziehung mit Ihnen oder Ihrer Organisation im Allgemeinen während der Vertragslaufzeit zu gestalten, einschließlich Gestaltung von Verlängerungen.
  • Betrieb unserer Sites: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten nutzen, um unsere Sites, Inhalte und Angebote bereitzustellen (z. B. Downloads, Registrierung für Accounts oder Profile, beispielsweise ein Qlik-Account), einschließlich notwendige Funktionalität, Anpassung von Inhalten(z. B. aufgrund unserer Mutmaßungen darüber, was Sie interessieren könnte), und Funktionalität zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit (z. B. die Sites für Sie nutzerfreundlicher zu machen, indem Informationen nicht mehr als einmal eingegeben werden müssen, etc.). Dies erfolgt aufgrund Ihrer Zustimmung, es sei denn, diese Verarbeitung steht in Zusammenhang mit einem Vertrag oder unseren legitimen Interessen.
  • Verbesserung unserer Sites: Wir verarbeiten Ihre Interaktionen mit unseren Sites, Inhalten und Angeboten (z. B. Qlik-Support), um diese und die Nutzererfahrung zu beurteilen und zu verbessern, beispielsweise durch Nutzung von Cookies (siehe den nachfolgenden Abschnitt 6). Diese Daten werden im Normalfall aggregiert, es sei denn, für die jeweilige Verarbeitungsoperation werden Personenbezogene Daten benötigt. Wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten für diesen Zweck für unsere legitimen Interessen der Unterhaltung und Verbesserung unserer Sites und Anbietung maßgeschneiderter Inhalte, oder sofern gesetzlich erforderlich, aufgrund Ihrer Zustimmung.
  • Umgang mit Kontaktanfragen: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten nutzen, um zu antworten, wenn der Kontakt von Ihnen angebahnt wird, beispielsweise durch ein Webformular, einen Chatbot, Antworten auf Umfragen oder Qlik-Support (durch die Qlik-Community). Wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten für diese Zwecke unseres legitimen Interesses bei der Beantwortung / Erledigung Ihres Ersuchens, Erfassung von Antworten auf Umfragen und um unsere vertraglichen Verpflichtungen unter den geltenden Bedingungen auszuführen (z. B. Bereitstellung von Qlik-Support).
  • Sonstige Mitteilungen: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten nutzen, um anderweitig mit Ihnen zu kommunizieren, um unsere Beziehung mit Ihnen / Ihrer Organisation zu gestalten, beispielsweise unsere Angebote zu managen, für Zwecke des Kundenerfolgs, um Sie hinsichtlich möglicherweise für Sie interessante aktuelle Angebote zu kontaktieren, und um Umfragen und Preisausschreiben durchzuführen. Eine derartige Verarbeitung dient der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, sofern für unsere legitimen Interessen erforderlich oder, sofern gesetzlich erforderlich, mit Ihrer Zustimmung.
  • Anrufaufzeichnung: Wir können Telefon- und Videoanrufe (z. B. Zoom) für Schulung, Qualitätssicherung und/oder Verwaltungszwecke aufzeichnen. Wir verarbeiten diese Personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres legitimen Interesses. Wir holen jedoch Ihre Zustimmung ein, falls dies unter geltendem Recht erforderlich ist oder geben Ihnen die Option, der Aufzeichnung des Anrufs zu widersprechen.
  • Marketing: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten nutzen, um Sie für Marketingzwecke zu kontaktieren, beispielsweise, um Sie auf Produktupgrades Sonderangebote, aktualisierte Informationen/ Dienste von Qlik aufmerksam zu machen, und um Sie (z. B. per Telefon oder E-Mail) über Ihr Interesse an unseren Angeboten zu kontaktieren und/oder um Sie zu Qlik-Veranstaltungen einzuladen. Derartige Kontakte erfolgen auf der Grundlage von legitimem Interesse oder, sofern gesetzlich erforderlich, aufgrund Ihrer Zustimmung. Wenn Sie sich von Marketingkontakten abmelden wollen, tun Sie dies bitte hier: http://www.qlik.com/opt-out.
  • Akademisches Programm von Qlik: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten verarbeiten, um das Akademische Programm von Qlik zu betreiben (z. B. um zu bestätigen, dass Sie ein Student und für unser Akademisches Programm qualifiziert sind). Eine solche Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres legitimen Interesses oder um einen Vertrag mit Ihnen unter den geltenden Nutzungsbedingungen zu erfüllen.
  • Veranstaltungen: Wir können Ihre Personenbezogenen Daten verarbeiten, um persönliche und online Qlik-Veranstaltungen zu betreiben, einschließlich Aktivitäten im Hinblick auf Schulung/Bildung, an denen teilzunehmen Sie sich entschieden haben. Eine solche Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres legitimen Interesses oder um einen Vertrag mit Ihnen unter den geltenden Nutzungsbedingungen zu erfüllen.
  • Verwaltung von Geschäftsräumen: Sofern Sie unsere Geschäftsstellen besuchen, können wir Ihre Personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere Geschäftsräume zu verwalten und unsere rechtlichen Verpflichtungen bezüglich Gesundheit und Sicherheit einzuhalten, und die Sicherheit unserer Geschäftsräume zu managen, um sicherzustellen, dass es keinen unbefugten Zutritt gibt. Eine solche Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres legitimen Interesses und/oder um unsere rechtlichen Verpflichtungen auszuführen.
  • Einhaltung und Sicherheit: Wir verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen und um eine konforme Nutzung/Sicherheit zu gewährleisten, beispielsweise um die Nutzung unserer Sites, Inhalte und Angebote gemäß unseren Bedingungen sicherzustellen und/oder um ihre Sicherheit zu gewährleisten, mit den Gerichten, Aufsichtsbehörden oder sonstigen Regierungsstellen zu kooperieren, insoweit als eine Verarbeitung/Offenlegung von Personenbezogenen Daten unter geltendem Recht erforderlich ist, soweit es nötig ist, unsere gesetzlichen Rechte und die anderer zu schützen oder für sonstige Compliance-Zwecke beispielsweise Rechnungsprüfung, Ermittlungen und auf gerichtliche Verfahren und rechtmäßige Ersuchen zu reagieren. Sofern wir Gesundheitsdaten in Zusammenhang mit Covid-19 verarbeiten oder um eine angemessene Anpassung für eine Behinderung entgegenzukommen, tun wir dies ausschließlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen bezüglich von Gesundheit und Sicherheit unter dem geltenden Recht nachzukommen.

Wir können auch Personenbezogene Daten, die wir über Sie verwahren, kombinieren. Wir können beispielsweise Ihren B2B-Kontakt mit Ihren Nutzungsdaten bezüglich unserer Angebote und unseren Sites für die obigen Zwecke kombinieren, beispielsweise um unsere Sites und unsere Angebote zu verbessern, sowie um mehr maßgeschneiderte Erfahrungen zu schaffen, durch Bereitstellung von Inhalten, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir können Ihre Personenbezogenen Daten auch nutzen, um sonstige, Ihnen zur Zeit der Erfassung mitgeteilte Zwecke auszuführen oder wie anderweitig unter dem geltenden Gesetz erforderlich / zulässig.

4. Teilen von Personenbezogenen Daten

Qlik kann Personenbezogene Daten für verschiedene Zwecke teilen, beispielsweise:

  • innerhalb des internationalen Konzerns von Qlik-Unternehmen, um unser Geschäft zu betreiben und unsere Sites, Produkte und Dienste bereitzustellen;
  • mit autorisierten Qlik-Lieferanten, Beratern und Auftragnehmern, die Dienste in unserem Auftrag bereitstellen (beispielsweise Anbieter von Technologie oder Unternehmensdiensten), um unser Geschäft, Sites, Produkte und Dienste zu betreiben;
  • falls Sie sich für eine Qlik-Veranstaltung registrieren oder daran teilnehmen, kann Qlik Teilnehmer-Informationen (z. B. Ihren Namen, Organisation, dienstliche E-Mail) mit sonstigen Teilnehmern, Organisatoren oder Gastgebern derselben Veranstaltung teilen, um die Veranstaltung und den nachfolgenden Austausch von Ideen zu ermöglichen. Qlik kann auch, sofern Sie, z. B. durch Registrierung, zugestimmt haben, Ihre Kontaktangaben mit Veranstaltungssponsoren teilen, die Sie über deren eigene Angebote kontaktieren. Ihre Kontaktangaben können auch von anderen Gastgebern derselben Veranstaltung genutzt werden, beispielsweise um Marketingmaterial zu versenden, gemäß ihrer Ihnen bereitgestellten Datenschutzerklärungen;
  • falls Sie von Qlik bereitgestellte Schulung nutzen oder abschließen, beispielsweise durch die Ressourcen auf https://learning.qlik.com, können Ihre Schulungsergebnisse mit Ihrer Organisation oder dritten Organisatoren von Schulung, zum Beispiel Schulungs- oder Abonnementverwaltern, geteilt werden;
  • mit Netzwerken/Websites Dritter, so dass wir auf deren Plattformen Werbung betreiben können;
  • falls Sie Qlik-Produkte und -Dienste nutzen, können wir bestimmte Daten, beispielsweise Ihre Download- und Nutzungsdaten von Qlik-Produkten, mit Ihrer Organisation/Kollegen teilen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung für Qlik-Produkte;
  • mit Qlik-Partnern (beispielsweise Vertriebs- und Zwischenhändlern von Qlik-Software, Qlik-kompatibler Software und/oder -Diensten) zur Nachbereitung (z. B. per E-Mail, brieflich oder telefonisch) über Ihr Interesse an den Produkten von Qlik oder Qlik-kompatiblen Produkten, oder um Dienste zu erbringen (z. B. Beratung, technischen Support, Schulung), sofern diese Dienste von Qlik-Partnern ausgeführt werden sollen. Eine Liste von Qlik-Partnern ersehen Sie auf unserer Find a Partner Page; und/oder
  • falls Sie ein Qlik-Partner oder potentieller Qlik-Partner sind, kann Qlik Ihre Kontaktdaten mit anderen Qlik-Partnern teilen, mit denen wir Geschäfte tätigen, so dass diese Sie bezüglich Ihrer Gelegenheiten kontaktieren können.

Qlik teilt Personenbezogene Daten nur insofern es zur Ausführung der betreffenden Nutzung nötig ist und ergreift die erforderlichen Schritte zum Schutz von Personenbezogenen Daten. Beispielsweise sind unsere Lieferanten, Berater und Auftragnehmer verpflichtet, diese Personenbezogenen Daten vertraulich zu halten und sie nicht für andere als die beabsichtigten Zwecke zu verwenden. Qlik-Partner sind verpflichtet, die in ihrer Vereinbarung mit Qlik dargelegten Datenschutzvorschriften einzuhalten. Qlik verkauft oder vermietet keine Personenbezogenen Daten an Dritte.

Qlik kann auch Personenbezogene Daten offenlegen, um gesetzliche Anforderungen einzuhalten, beispielsweise bezüglich von Rechtsverfahren oder Ermittlungen durch Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden, oder um Steuer- oder sonstige Meldepflichten einzuhalten, einschließlich (a) Schutz und Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von Qlik, einschließlich Verteidigung und Management von Rechtsansprüchen und Ermittlungen, (b) Handeln unter dringenden Umständen, um die persönliche Sicherheit von Nutzern unserer Sites, unserer Qlik-Teamangehörigen oder der Öffentlichkeit zu gewährleisten, (c) im Rahmen einer Fusion oder eines Eigentümer- bzw. Kontrollwechsels, und/oder (d) wie anderweitig unter geltendem Gesetz erlaubt oder erforderlich.

5. Wohin wir Personenbezogene Daten übertragen können

Um unser Geschäft betreiben zu können, können Ihre Personenbezogenen Daten aus Ihrem Land (z. B. Europäischer Wirtschaftsraum/Vereinigtes Königreich) an einen Bestimmungsort (z. B. USA) übertragen werden, dessen Datenschutzvorschriften von den betreffenden Behörden Ihres Landes nicht als gleichwertig angesehen werden. In diesen Fällen setzt Qlik zusätzlich zu den anderen in dieser Erklärung erläuterten Maßnahmen angemessene Schutzvorrichtungen für diese Übertragungen ein, zum Beispiel, standardmäßige Vertragsklauseln für EU/Vereinigtes Königreich.

6. Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Sites besuchen, werden wie bei den meisten Websites auf Ihrem Gerät (Computer, Handy oder Tablet) Cookies installiert. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die durch von Ihnen besuchte Websites auf Ihrem Gerät installiert wird. Einige der von uns genutzten Cookies sind unbedingt für den Betrieb unserer Sites erforderlich. Andere beziehen sich auf die Leistung der Site, die Funktionalität und/oder auf Werbung. Informationen bezüglich eines Cookies oder ähnlicher Technologie können Identifikatoren wie zum Beispiel die IP-Adresse und Informationen wie allgemeiner Standort, Browsertyp und Sprache, sowie Internetaktivität beispielsweise Zeitstempel umfassen. Qlik nutzt auf seinen Sites die folgenden Arten von Cookies und ähnlicher Technologien:

A. Unbedingt notwendig: Diese Cookies ermöglichen es den Sites, korrekt zu funktionieren und die Dienste und Produkte zu liefern, die Sie erbeten haben. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die für Marketing genutzt werden können oder andere Websites speichern, die Sie im Internet besucht haben.

B. Funktionsbezogen: Diese Cookies erledigen Dinge wie Speicherung Ihrer Spracheinstellung, erkennen Ihre Präferenzen und verknüpfen Nutzer mit bereits eingereichten Formularen, um künftige Formulare schneller ausfüllen zu können, verbessern Ihre Erfahrung auf unseren Sites und gestalten diese für Sie möglichst komfortabel.

C. Leistung: Wir nutzen Analyse-Tools externer Dienstleister, um zu analysieren, wie unsere Sites und sonstige elektronische Medien genutzt werden. Sie ermöglichen es uns beispielsweise, Berichte über Websiteaktivitäten zu erstellen und liefern uns sonstige Dienste bezüglich Websiteaktivitäten und Internetnutzung und ob E-Mails geöffnet werden oder ungelesen bleiben.

D. Werbung: Diese Cookies können durch unsere Werbepartner auf unseren Sites eingerichtet werden. Sie können genutzt werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und zeigen Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Sites an. Falls Sie wünschen, dass Ihre Online-Informationen nicht für diesen Zweck genutzt werden, können Sie auch Ressourcen besuchen, beispielsweise https://optout.networkadvertising.org und/oder https://www.youronlinechoices.eu (beachten Sie bitte, dass diese und ähnliche Ressourcen nicht verhindern, dass Anzeigen geschaltet werden, da Sie weiterhin generische Anzeigen erhalten werden).

Cookies können für die jeweilige Sitzung platziert werden (diese verschwinden, sobald Sie Ihr Gerät oder Ihren Browser abschalten) oder dauerhaft bestehen (diese bleiben auch später auf Ihrem Gerät). Qlik kann sich auch auf Cookies oder ähnliche Technologie stützen, die auf sonstigen Websites betrieben wird, zum Beispiel, um unsere Werbung für Sie anzuzeigen. Sie können im Allgemeinen die Nutzung von Cookies durch Änderung Ihrer Browser-Einstellung deaktivieren. Um nicht notwenige Cookies für qlik.com Sites zu deaktivieren und ihre Verweildauer und relevante externe Betreiber/Empfänger einzusehen, können Sie den Zugang zu unserem Cookie Preference Center nutzen. Sie können auch Ihre Browsereinstellungen anpassen. Wenn Ihre Browsereinstellung allerdings keine Cookies von den Qlik-Sites akzeptiert, kommen Sie nicht in den Genuss eines personalisierten Besuchs, und Sie können einige Merkmale auf unseren Sites nur eingeschränkt nutzen. Weitere Angaben über Cookies erhalten Sie auf http://www.aboutcookies.org. Wir nutzen auch Pixels, Webbeacons und ähnliche Technologie auf unseren Sites und in E-Mails, zum Beispiel in einer Marketing-E-Mail, die uns benachrichtigt, falls Sie auf einen Link in der E-Mail klicken.

7. Schutz von Personenbezogenen Daten

Qlik ergreift geeignete Vorkehrungen, um Personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung zu schützen. Zu diesen Maßnahmen gehören (i) Sicherheitskontrollen, beispielsweise Passworte, Firewalls und/oder Verschlüsselung, (ii) Beschränkung Personenbezogener Daten auf jene mit einem legitimen Zweck für Erhalt/Zugriff, (iii) Anonymisieren Personenbezogener Daten, oder Zuweisung von Codes oder Pseudonymen, wenn die persönlichen Kennungen nicht für den vorgesehenen Zweck benötigt werden, (iv) Nutzung von Datenspeicherkontrollen, um zu gewährleisten, dass Personenbezogene Daten nicht länger als erforderlich gespeichert werden, (v) Bereitstellung von Schulung und internen Richtlinien für Teamangehörige, um Datenschutz und Sicherheit in unserer gesamten Organisation einzubetten, und (vi) Einrichtung relevanter Vorkehrungen (beispielsweise Datenschutz und Sicherheitsüberprüfung) und Verträge über die Nutzung und den Schutz Personenbezogener Daten bei Dritten. Weitere Informationen über die Datenschutz- und Sicherheitsprogramme von Qlik finden Sie auf unseren Trust Seiten.

8. Wie lange wir Personenbezogene Daten speichern

Qlik speichert und verarbeitet Personenbezogene Daten für einen Zeitraum, der dem Zweck der Erhebung entspricht (siehe obigen Abschnitt 3) und/oder so lange, wie es zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wir bestimmen den zutreffenden Speicherzeitraum unter Berücksichtigung von Folgendem: (i) Menge, Art und Sensibilität der Personenbezogenen Daten, (ii) betreffende Nutzung, einschließlich, ob wir die Nutzung auf sonstige Weise erreichen können (z. B. durch Nutzung von deidentifizierten Daten); (iii) potentielles Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung der Personenbezogenen Daten, und (iv) zutreffende gesetzliche Anforderungen (z. B. Verjährungsfristen). Nach Ablauf der zutreffenden Speicherfrist löschen wir die Personenbezogenen Daten, verwahren sie in einer Form, in der Sie nicht mehr identifiziert werden können, oder falls wir aus technischen Gründen nicht in der Lage sind, sie vollständig zu löschen/ Indentifikation unmöglich zu machen, treffen wir angemessene Maßnahmen, um eine weitere Nutzung derartiger Personenbezogener Daten zu verhindern.

9. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten

Sie haben bestimmte Rechte bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten, vorbehaltlich geltender Datenschutzgesetze. Zum Beispiel sind Sie unter der DSGVO und ähnlichen Gesetzen der EU/des Vereinigten Königreichs zu Folgendem berechtigt:

  • Ersuchen um Zugang zu und/oder Einholung einer Kopie Ihrer Personenbezogenen Daten;
  • Ersuchen um Korrektur Ihrer Personenbezogenen Daten, falls sie unzutreffend sind;
  • Ersuchen um weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten durch Qlik;
  • Ersuchen um Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten, die für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, nicht mehr notwendig sind und von Qlik nicht für sonstige legitime Zwecke gespeichert werden müssen;
  • Sofern wir Ihre Personenbezogenen Daten aufgrund von Zustimmung verarbeiten, jederzeitige Widerrufung dieser Zustimmung. Falls Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten durch Qlik widerrufen, beeinflusst dies keine bereits erfolgte Verarbeitung;
  • Ersuchen um Beschränkung oder Erhebung eines Einspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten;
  • Falls zutreffend, Übertragung Ihrer Personenbezogenen Daten an eine andere Firma/Organisation;
  • Keiner ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruhenden Entscheidung zu unterliegen, einschließlich Profilierung, die rechtliche Auswirkungen hat („Automatisierte Entscheidungsfindung“). Beachten Sie bitte, dass Automatisierte Entscheidungsfindung auf unseren Sites oder sonstigen Aktivitäten unter dieser Erklärung derzeit nicht stattfindet;
  • Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihr Ersuchen/Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend behandelt wurde, beschweren Sie sich bei Ihrer jeweiligen Datenschutzbehörde; und
  • Keine Diskriminierung aufgrund der Wahrnehmung der obigen Rechte.

Diese Rechte hängen davon ab, welche Datenschutzgesetze für Ihre Personenbezogenen Daten gelten (im Normalfall davon, wo Sie wohnhaft sind), von der Art der betreffenden Personenbezogenen Daten und dem Grund für die Verarbeitung. Es kann Umstände geben, unter denen Qlik aus Gründen des örtlichen Rechts nicht in der Lage ist, einem Ersuchen vollständig oder teilweise nachzukommen. Je nach geltenden Recht kann dies Situationen umfassen, unter denen die Informationen Personenbezogene Daten anderer Personen enthalten und es nicht möglich ist, Ihre Personenbezogenen Daten herauszufiltern, oder falls Qlik das Ersuchen nicht bestätigen kann, oder falls Sie uns bitten, Personenbezogene Daten zu löschen, die zu speichern wir gesetzlich verpflichtet sind oder für deren Speicherung es ein zwingendes legitimes Interesse gibt, oder sofern Informationen aus rechtlichen, sicherheitsrelevanten oder sonstigen Gründen aufgrund von örtlichem Recht nicht offengelegt werden können. Qlik ist bestrebt, Ihnen jeglichen Grund für die Ablehnung oder Beschränkung eines Ersuchens bezüglich Personenbezogener Daten mitzuteilen. Sie sollten das Ersuchen per E-Mail an [email protected] richten, und Qlik wird legitime Ersuchen gemäß örtlichem Recht beantworten. Weitere Kontaktangaben sind auch im nachfolgenden Abschnitt 11 nachzulesen. Wir werden Sie kontaktieren, falls wir weitere Informationen benötigen, zum Beispiel, um Ihre Identität zu bestätigen, um Ihr Ersuchen zu authentifizieren. Falls Ihr Ersuchen sich auf die Abmeldung von Marketingkontakten von Qlik bezieht, besuchen Sie bitte http://www.qlik.com/opt-out.

Weitere Informationen über Ihre Persönlichkeitsrechte finden Sie auf der Website Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde, beispielsweise der von Brasilien, Kalifornien (USA), EU, Singapur und Vereinigtes Königreich.

10. Datenschutz von Kindern

Qlik erfasst nicht wissentlich oder absichtlich Informationen von Personen im Alter von unter 16 Jahren, und wir bitten Personen im Alter von unter 16 Jahren, uns keine Personenbezogenen Daten mitzuteilen. Falls Sie erfahren, dass ein Kind uns Personenbezogene Daten mitgeteilt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]. Falls wir erfahren, dass eine Person im Alter von unter 16 Jahren Personenbezogene Daten mitgeteilt hat, werden wir diese Informationen aus unseren Unterlagen löschen.

11. Kontaktinformationen

Anfragen oder Beschwerden bezüglich von Datenschutz sowie anderweitige Anfragen an den Datenschutzbeauftragten von Qlik richten Sie bitte per E-Mail an [email protected]. Der Datenschutzbeauftragte von Qlik ist auch unter FAO Data Protection Officer, QlikTech UK Limited, 1020 Eskdale Rd, Winnersh, Wokingham RG41 5TS, UK zu erreichen, oder per Telefon: +44 (0)1189 229228. Einwohner von Kalifornien können uns außerdem telefonisch kontaktieren, unter 866-I-OPT-OUT und Eingabe des Service Code 231. Wir verpflichten uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um eine faire Lösung für Beschwerden und Anliegen bezüglich von Datenschutz zu erreichen. Falls Sie jedoch der Ansicht sind, dass wir nicht zufriedenstellend auf Ihr Anliegen oder Ihre Beschwerde reagiert haben, können Sie, sofern unter geltendem Recht zutreffend, Ihre jeweilige Datenschutzbehörde kontaktieren, beispielsweise die der EU (Kontaktangaben heir) oder des Vereinigten Königreichs (Kontaktangaben hier).

Änderungen dieser Erklärung

Qlik behält sich das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren, um technologische Veränderungen, unsere Praktiken, die Gesetzeslage und sonstige Faktoren widerzuspiegeln, die sich auf Erfassung/Nutzung von Personenbezogenen Daten auswirken. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig auf Aktualisierungen zu prüfen. Wir können auch Personenbezogene Daten für sonstige Zwecke erfassen, nutzen und offenlegen, die anderenfalls Ihnen zur Zeit der Erfassung/Verarbeitung in einer ergänzenden Erklärung offengelegt werden.

Letztmals am 25. April 2022 aktualisiert.