Qlik Cookie- und Datenschutzrichtlinie

Einführung

Qlik® verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Websites, unserer Produkte und Dienstleistungen zu schützen. In dieser Qlik Cookie- und Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) legt Qlik dar, wie wir personenbezogene Daten und persönliche Daten, einschließlich der Informationen, die Sie uns über unsere Websites auf denen sich diese Datenschutzrichtlinie befindet (die „Websites“), erfassen, erstellen und nutzen.

Gelegentlich benötigen wir Informationen, um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Daten in der entsprechenden Situation erfasst und verwendet werden. QlikTech International AB und seine verbundenen Unternehmen werden in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als „Qlik“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet. Bitte lesen Sie sich die vollständige Datenschutzrichtlinie von Qlik durch. Mit der Nutzung unserer Websites stimmen Sie der in dieser Erklärung beschriebenen Speicherung, Erstellung und Nutzung Ihrer Daten zu.

Umfang dieser Erklärung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für persönliche Daten, die Qlik über die Installation einer Software oder mobilen App oder die Nutzung bzw. den Besuch von Qlik Websites erfasst. Sie gilt nicht für jedwede anderen Daten, die Qlik auf andere Weise erfasst. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Qlik-Produkten finden Sie in der Qlik Produkte Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie andere Vereinbarungen mit Qlik über Produkte und Dienste eingegangen sind, gelten diese Vereinbarungen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarungen.

Als Service für die Besucher unserer Websites können wir Links zu anderen Internetseiten anbieten, für die diese Datenschutzrichtlinie nicht gilt. Diese verlinkten Internetseiten unterliegen nicht der Kontrolle von Qlik, und wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit und den Datenschutz der Informationen, die Sie beim Besuch auf solchen Internetseiten bereitstellen.

Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, durch die Sie persönlich identifiziert werden, z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, der Name Ihres Unternehmens, Ihre Telefonnummer oder sonstige Informationen, durch die Sie bestimmt werden können.

Personenbezogene Daten werden von Qlik auf unseren Websites erhoben, wenn Sie sich z. B. für Veranstaltungen, Newsletter, Berichte, für das Herunterladen von Software oder Dokumentation oder für Diskussionsgruppen anmelden. Von Qlik erhobene personenbezogene Daten sind häufig auf Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Sprache, Ihr Land oder Ihren Standort beschränkt, können jedoch weitere Angaben umfassen, wenn dies erforderlich ist, um eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung bereitzustellen oder Ihre Nutzung unserer Produkte zu unterstützen. Außerdem kann Qlik persönliche Daten von Dritten erhalten, z.B. Analyseprogrammen Dritter für Internetseiten.

Personenbezogene Daten können auch dann von Ihnen erhoben und über Sie erstellt werden, wenn Sie sich auf unseren Sites um eine Stelle bei Qlik bewerben. Bei diesen Informationen handelt es sich um typische Bewerber- und Bewerberbearbeitungsdaten, wie z. B. Angaben zum Lebenslauf/CV.

Qlik betreibt auch ein öffentliches Forum, die Qlik Community. Dieses Forum dient dazu, über unsere Produkte und Dienste zu diskutieren. Persönliche Angaben, die Sie in der Qlik Community veröffentlichen, können von anderen Besuchern gelesen, erfasst und verwendet werden (beispielsweise um Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu schicken). Für alle diese personenbezogenen Daten, die Sie in Beiträgen in der Qlik Community veröffentlichen, ist Qlik nicht verantwortlich.

Qlik kann nicht personalisierte Daten (Mausklicks usw.) auf aggregierter, anonymisierter Basis zur Überwachung und Verbesserung der Websites erfassen und verwenden. Möglicherweise erheben und speichern wir auch bestimmte anonymisierte Daten wie: Statistiken zu Ihren Aktivitäten auf den Websites (Datum, Uhrzeit, angezeigte Seiten, Spracheinstellungen und Dauer des Aufenthalts auf unseren Websites); Informationen dazu, wie Sie die Websites gefunden und genutzt haben, Ihre IP- oder MAC-Adresse oder Geräte-ID, Ihren groben geografischen Standort (z. B. Standort auf Länder- oder Stadtebene) und andere technische Daten, die über Cookies, Pixeltags und ähnliche Technologien erfasst werden, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie weiter unten im Abschnitt „Cookies“. Außerdem können wir Daten dazu erfassen, wie Ihr Gerät mit unseren Websites interagiert hat. Dazu gehört auch die Nutzung eines Internetseiten-Aufzeichnungsdienstes, der Mausklicks, Mausbewegungen und Scroll-Vorgänge aufzeichnet. Anonymisierte Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, können mit Ihnen verknüpft werden, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten durch das Einsenden eines Formulars bereitstellen. In solchen Fällen behandeln wir alle derartigen Daten als personenbezogene Daten.

Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, für folgende Zwecke nutzen:

  • um die Nutzung der Websites für Sie bequemer zu machen und Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr als einmal eingeben müssen;
  • damit Sie Software, Dienste oder Informationen schnell finden;
  • um bestellte Produkte oder Dienste für Sie bereitzustellen;
  • um Ihnen möglichst relevante Inhalte durch standortspezifische Anpassungen, personalisierte Hilfe und Anleitungen sowie andere Möglichkeiten zur Personalisierung der Websites-Nutzung zu erstellen und Ihnen bereitzustellen;
  • um Sie zur Bewerbung unserer Produkte und Dienste zu kontaktieren und um Sie auf Produktverbesserungen, Sonderangebote, aktualisierte Informationen und andere neue Dienste von Qlik aufmerksam zu machen. So können sich beispielsweise Partner von Qlik per E-Mail, Post oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzen, um Qlik oder Qlik-kompatible Produkte zu vermarkten. Eine Liste der wichtigsten Partner von Qlik finden Sie hier;
  • um uns bei der Optimierung unserer Kunden- und Partnerbeziehungen zu helfen;
  • zur Verbesserung des Anwendererfahrung mit unseren Websites, Produkten und Dienstleistungen auf aggregierter und auf individueller Basis;
  • zum Betrieb unserer Produkte und Dienste, wenn Sie beispielsweise ein Qlik-Konto erstellen;
  • um uns bei der Behebung von Problemen zu unterstützen, die Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen haben könnten;
  • zur Auswertung Ihrer Bewerbung und für die dazugehörige Kommunikation mit Ihnen, wenn Sie sich über die Websites auf eine freie Stelle bewerben, sowie ein anschließendes Jobangebot und Onboarding;
  • zur Verarbeitung Ihrer Zahlungen und Bestellungen;
  • um allen anderen Zwecke zu dienen, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten oder aufgrund Ihrer Zustimmung mitgeteilt wurden; und/oder
  • zur Einhaltung gültiger gesetzlicher Vorgaben, relevanter Branchenstandards und unserer Richtlinien.

Qlik wird personenbezogene Daten nicht in einer Weise verwenden, die mit dem ursprünglichen Erhebungszweck oder mit dem Zweck unvereinbar ist, dem der Betroffene nachträglich zugestimmt hat.

Wir können in regelmäßigen Abständen Werbe-E-Mails oder Neuigkeiten über unser Unternehmen und unsere Produkte, die unserer Meinung nach interessant für Sie sein könnten, unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse oder anderen Kontaktdetails an Sie schicken. Um dem Erhalt von allgemeinen Marketingnachrichten zu widersprechen, nutzen Sie folgenden Link: http://www.qlik.com/opt-out.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Qlik kann jegliche Daten, die Sie Qlik zur Verfügung stellen (einschließlich der auf unseren Websites gesammelten Daten), an Mitglieder der internationalen Unternehmen der Qlik-Gruppe oder einen autorisierten Qlik-Anbieter oder -Partner (beispielsweise Distributoren und Reseller von Qlik-Software, Qlik-kompatible Software und/oder Dienstleistungen und Auftragnehmer, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen) weitergeben. Wenn Sie ein Partner/Distributor oder potenzieller Partner/Distributor von Qlik sind, kann Qlik Ihre Daten auch an andere Partner/Distributoren weitergeben, mit denen wir Geschäfte machen, damit diese Sie mit Angeboten kontaktieren können.

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung, ein Seminar oder Webinar von Qlik anmelden, kann Qlik Teilnehmerdaten (beispielsweise Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Ihre E-Mail-Adresse) an andere Teilnehmer, Organisatoren oder Hosts derselben Veranstaltung bzw. desselben Seminars/Webinars weitergeben, um die Durchführung der Veranstaltung und den anschließenden Ideenaustausch zu vereinfachen. Qlik kann Ihre Kontaktdaten an Sponsoren von Veranstaltungen weitergeben, wenn Sie, z. B. durch die Registrierung, zugestimmt haben, dass diese Sponsoren Sie bezüglich ihrer eigenen Produkte oder Produktangebote kontaktieren. Wenn Sie Schulungen zu Qlik Continuous Classroom verwenden oder abschließen, können Ihre Schulungsergebnisse und Daten für die Abonnementadministratoren des Unternehmens freigegeben werden.

Qlik kann Ihre Daten an seine zugelassenen Partner weitergeben, um Ihr Interesse an Qlik-Produkten oder Qlik-kompatiblen Produkten zu verfolgen. Eine Liste der wichtigsten Partner von Qlik finden Sie hier.

Qlik wird personenbezogene Daten nur in dem Umfang weitergeben, der für die Erfüllung der in dieser Richtlinie aufgeführten Zwecke erforderlich ist und wird die für den Schutz der personenbezogenen Daten erforderlichen Maßnahmen ergreifen. Unsere Anbieter und Partner sind beispielsweise verpflichtet, die personenbezogenen Daten geheim zu halten und sie ausschließlich zu den vorgesehenen Zwecken zu verwenden. Qlik verkauft oder vermietet Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn Sie uns dies erlaubt haben.

Sofern erforderlich, können personenbezogene Daten aus einem Land in ein anderes - das möglicherweise nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), Großbritannien oder der Schweiz angehört - übermittelt werden. Qlik wird angemessene Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten ergreifen. Beispielsweise hat Qlik sowohl innerhalb der Unternehmensgruppe als auch extern mit einschlägigen Anbietern über eine Reihe von EU-Standardvertragsklauseln unterzeichnet, um den Schutz der personenbezogenen Daten von Nutzern im EWR/Großbritannien/der Schweiz zu gewährleisten.

Qlik kann Ihre personenbezogenen Daten ohne Benachrichtigung weitergeben, um gesetzliche Pflichten, einschließlich Anordnungen, im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder Untersuchungen durch Regierungsbehörden oder Vollzugsorgane, einschließlich strafrechtlicher Ermittlungen, zu erfüllen oder um steuerlichen oder sonstigen Meldepflichten nachzukommen, unter anderem, um (a) Rechtsverfahren gegen Qlik oder die Websites Folge zu leisten, (b) die Rechte oder das Eigentum von Qlik zu schützen und zu verteidigen und (c) in dringenden Fällen die persönliche Sicherheit der Nutzer von Qlik, die eigenen Websites oder die Öffentlichkeit zu schützen.

Datenschutz

Qlik trifft angemessene Vorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Weitergabe, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Die entsprechenden Maßnahmen können unter anderem in der Anwendung eines Passwortschutzes bestehen sowie darin, den Zugriff auf personenbezogene Daten auf solche Personen zu beschränken, die einen berechtigten Grund für den Empfang der Informationen haben. In Übereinstimmung mit den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen hat Qlik außerdem Kontrollmechanismen für die Datenspeicherung eingerichtet, welche sicherstellen, dass personenbezogene Daten nur so lange gespeichert werden, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die diese Daten erhoben wurden.

Qlik unternimmt angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten für den vorgesehenen Zweck geeignet, korrekt, vollständig und aktuell sind. Zudem sind angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Datenschutzwünschen Rechnung zu tragen, beispielsweise. indem der Zugriff auf personenbezogene Daten auf Personen beschränkt wird, die aus berechtigten geschäftlichen Gründen Kenntnis von diesen Daten benötigen, indem bestimmte Daten anonymisiert werden oder indem Codes oder Pseudonyme zugewiesen werden, wenn die realen Namen für den jeweiligen Zweck nicht erforderlich sind.

Mitarbeiter, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, müssen hinsichtlich dieser Richtlinie geschult und darauf hingewiesen werden, dass sie für die vollumfängliche Einhaltung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Grundsätze verantwortlich sind. Zudem sind sie darüber zu informieren, dass Verstöße gegen diese Grundsätze angemessene Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Kündigung nach sich ziehen.

Wir treffen angemessene Vorkehrungen zum Schutz vor Sicherheitsverletzungen unserer Websites und unserer Datensätze, doch keine Internetseite oder Übertragung über das Internet ist vollkommen sicher. Wir können daher nicht garantieren, dass es niemals zu unbefugtem Zugriff, Hacker-Angriffen, Datenverlust oder anderen Sicherheitsverletzungen kommen wird.

Cookies und ähnliche Technologien

Beim Besuch unserer Websites werden auf Ihrem Gerät (Computer, Smartphone oder Tablet) sogenannte Cookies abgelegt. Bei einem „Cookie“ handelt es sich um eine kleine Textdatei, die von Internetseiten, die Sie besuchen, auf Ihrem Gerät abgelegt wird. Einige der von uns verwendeten Cookies sind für den Betrieb unserer Websites unerlässlich. Andere betreffen die Leistung und Funktionalität der Websites und/oder Ihre Vorlieben. Qlik verwendet auf diesen Websites die folgenden Cookies und ähnlichen Technologien:

1. Zwingend erforderlich: Diese Cookies ermöglichen das ordnungsgemäße Funktionieren der Websites und die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Services und Produkte. Sie erfassen keine Informationen über Sie, die zu Marketingzwecken oder zur Speicherung der von Ihnen im Internet besuchten Internetseiten verwendet werden könnten.

2. Funktionalität: Diese Cookies haben u. a. die Aufgabe, sich die von Ihnen gewählte Sprache zu merken, Ihre Vorlieben zu erfassen und Nutzer mit den von ihnen ausgefüllten Formularen zu verknüpfen, sodass weitere Formulare schon vorausgefüllt werden können. Andere Cookies werden nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Websites abgelegt oder in Abhängigkeit davon, ob Sie ein neuer oder wiederkehrender Besucher unserer Websites sind.

3. Leistung: Wir verwenden ein Analysetool eines Drittanbieters, mit dem wir die Nutzung unserer Websites analysieren. Dadurch können wir Berichte zur Internetseitenaktivität und andere Services im Zusammenhang mit Internetseitenaktivität und Internetnutzung erstellen. Die vom Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Websites können an einen Server weitergeleitet und darauf gespeichert werden, der sich außerhalb Ihres Landes befindet..

4. Targeting-Cookies von Dritten: Diese Cookies können über unsere Websites von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Internetseiten anzuzeigen. Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Drittunternehmen, denen wir vertrauen, verwendet werden, um Ihnen auf anderen Internetseiten Werbebanner anzuzeigen.

Sie können der Verwendung von Cookies auch generell widersprechen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Um nicht notwendige Cookies für qlik.com-Websites zu deaktivieren, können Sie dieses Programm verwenden. Um nicht notwendige Cookies für andere Qlik-Websites zu deaktivieren, passen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen an. Wenn Sie festlegen, dass Ihr Browser keine Cookies von den Qlik-Websites akzeptieren soll, können Sie unsere Websites zwar anzeigen, doch das Anwendererlebnis wird nicht personalisiert und es ist Ihnen nicht möglich, eines der Serviceangebote der Websites zu abonnieren. Weitere Informationen über Cookies finden Sie auf http://www.aboutcookies.org.

Ihre Rechte

Sofern gesetzlich zulässig, können Sie den Zugriff auf die von Qlik über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und / oder die Berichtigung oder Löschung dieser personenbezogenen Daten beantragen. Sie sollten die Anfrage schriftlich stellen und Qlik wird diese Anfrage im Einklang mit den lokalen Gesetzen beantworten.

Unter bestimmten Umständen kann es passieren, dass Qlik nicht in der Lage ist, Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu geben. Darüber hinaus kann Qlik den Zugriff aus gesetzlich zulässigen Gründen verweigern oder einschränken, etwa wenn die Daten Verweise auf andere Personen enthalten und Ihre personenbezogenen Daten nicht von diesen Informationen getrennt werden können, wenn Qlik die Anfrage nicht verifizieren kann oder wenn die Daten aus rechtlichen oder sicherheitsbedingten Gründen oder aufgrund von gewerblichen Schutzrechten nicht offengelegt werden können. Qlik ist bestrebt, Sie über die Gründe für eine eventuelle Verweigerung oder eingeschränkte Gewährung Ihrer Zugriffsanfrage zu informieren.

Wenn eine Person erfährt, dass die Daten, die Qlik von gespeichert hat, inkorrekt sind, kann sich diese Person an die Ansprechpartner wenden, die im Abschnitt „Kontaktinformationen“ dieser Richtlinien aufgeführt sind.

Datenschutz von Kindern

Qlik erfasst weder bewusst noch absichtlich Informationen von Personen unter 16 Jahren, und wir bitten darum, dass uns Personen unter 16 Jahren keine personenbezogenen Daten übermitteln. Wenn Sie erfahren, dass uns ein Kind personenbezogene Daten geschickt hat, informieren Sie uns bitte unter privacy@qlik.com darüber. Wenn wir Kenntnis davon erlangen, dass uns eine Person unter 16 Jahren personenbezogene Daten mitgeteilt hat, löschen wir diese Daten aus unseren Unterlagen.

Kontaktinformationen

Für datenschutzbezogene Anfragen oder Beschwerden oder um Qliks Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren, schreiben Sie eine E-Mail an privacy@qlik.com, Qliks Datenschutzbeauftragter kann zudem unter FAO Data Protection Officer, QuilkTech UK Limited, 1020 Eskdale Road, Winnersh, Wokingham RG41 5TS, Vereinigtes Königreich oder per Telefon unter: +44 118 922 9194 erreicht werden.

EU-Bürger finden die Kontaktdaten ihrer örtlichen Datenschutzbehörde hier.

Für Einwohner Kaliforniens, Sie können uns unter privacy@qlik.com kontaktieren oder alternativ 866-I-OPT-OUT anrufen und den Servicecode 231 eingeben.

Änderungen an dieser Erklärung

Qlik behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

Letzte Aktualisierung: 4 May 2021