Qlik Sense-Zertifizierung

Bei einer Zertifizierung wird geprüft, ob Ihre Qlik-Kenntnisse einem festgelegten, nach objektiven Kriterien erstellen Wissensstand entsprechen.

Vorbereitung auf Ihre Prüfung

Für jede der unten aufgeführten Prüfungen sollten Sie sich die unter „Prüfungsvoraussetzungen“ aufgeführten Kenntnisse aneignen und sich mit den  „Empfohlenen Vorbereitungsressourcen“ vertraut machen. Außerdem sollten Sie an Schulungen teilnehmen und Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Produkt machen.

Welche Themen kommen in der Prüfung vor? Informationen dazu finden Sie unten unter „Prüfungsaufgaben“.

Die Teilnahme an Schulungen ist der erste Schritt. Aber es ist möglich, dass Sie sich dort nicht alle für eine Zertifizierung nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse aneignen können.  Praktische Erfahrung und die Nutzung von Qlik Sense Enterprise im Rahmen einer realen Anwendung wird dringend empfohlen.

Qlik-Zertifizierungs-FAQ


Zeugnisse verwalten

Nutzen Sie den Qlik CertTracker zum Anzeigen und Verwalten Ihrer Zertifizierungsmaßnahmen. Sie erhalten Zugriff auf Qlik CertTracker, sobald Sie ein Konto auf der Pearson-VUE-Website eingerichtet haben. Nach bestandener Prüfung können Sie im Qlik CertTracker offizielle Zertifizierungslogos herunterladen, Ihr Zertifikat ausdrucken und Ihre Zeugnisse mit Dritten teilen.

Für Zeugnisse anderer Zertifizierungsstellen wenden Sie sich bitte an Qoncierge.

Zertifikate und Logos herunterladen


Qlik Sense Business Analyst

Bei der Zertifizierung zum Qlik Sense Business Analyst wird geprüft, ob Sie Anforderungen erkennen, Anwendungen designen, Daten vorbereiten und laden sowie Applikationen entwickeln können. Diese Prüfung basiert auf Qlik Sense in der Version vom Juni 2017 und enthält 50 Fragen, die innerhalb von 2 Stunden zu bearbeiten sind.


  • Prüfungsvoraussetzungen
    • Erfahrung in der Entwicklung von produktiven Anwendungen mit Qlik Sense
    • Erfahrung bei der Definition von Dimensionen, Kennzahlen und Objekten für die Master Library
    • Erfahrung mit dem Design von Visualisierungen und Benutzeroberflächen und Kenntnisse der Design-Best-Practices
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsaufgaben

    Anforderungen ermitteln (20 % der Prüfung)

    • Beschreiben Sie die Vorteile der Qlik-Sense-Funktionen (z. B. intelligente Suche, responsives Design, Grün-Weiß-Grau-Hellgrau, APIs, Erweiterungen, Web-Mashups, Lesezeichen und Storytelling).
    • Unternsuchen Sie die Unternehmensanforderungen auf Umsetzbarkeit mit der Qlik-Plattform
    • Bestimmen Sie anhand der Anforderungen, welche Dimensionen, Kennzahlen und Visualisierungen benutzt werden sollen
    • Wählen Sie die zu den Anforderungen passenden Sicherheitsoptionen

    Anwendungsdesign (22 % der Prüfung)

    • Ermitteln Sie die Visualisierungen, die für die Umsetzung der Anforderungen benötigt werden
    • Legen Sie die Methoden fest, mit denen sich die Geschäftsanforderungen erfüllen lassen
    • Bestimmen Sie die Arbeitsblätter, die nötig sind, um die Anforderungen zu erfüllen
    • Legen Sie die Reihenfolge der Arbeitsblätter in der Applikation fest und ermöglichen Sie den Anwendern eine flüssige Navigation und Nutzung

    Daten vorbereiten und laden (18 % der Prüfung)

    • Ermitteln Sie die Datenquellen, die für die Umsetzung der Anforderungen nötig sind
    • Legen Sie die Schritte und Optionen zum Erstellen eines Basis-Datenmodells mit dem Data Manager fest
    • Lösen Sie für ein vorgegebenes Szenario einfache Probleme bei der Datenmodellierung

    Anwendungsentwicklung (40 % der Prüfung)

    • Erstellen Sie Anwendungen mit den verfügbaren Designwerkzeugen für Visualisierungen
    • Verwenden Sie zum Design passende berechnete Felder, Dimensionen und Master-Elemente
    • Ermitteln Sie alternative Möglichkeiten zur Durchführung von Berechnungen in der Anwendung
    • Führen Sie die erforderlichen Schritte zum Erzeugen von Lesezeichen und Geschichten durch
    • Unterscheiden Sie bei den Editiermöglichkeiten zwischen einer veröffentlichten und einer unveröffentlichten Anwendung
    • Identifizieren Sie die Ursachen für Darstellungsprobleme in Anwendungen

Qlik Sense Data Architect

Bei der Zertifizierung zum Qlik Sense Data Architect wird geprüft, wie gut Sie sich mit den Anforderungen sowie der Entwicklung und Verwaltung von Datenmodellen und der Datenvalidierung auskennen. Diese Prüfung basiert auf Qlik Sense in der Version vom Juni 2017 und enthält 50 Fragen, die innerhalb von 2 Stunden zu bearbeiten sind.


  • Prüfungsvoraussetzungen
    • Erfahrung bei der Entwicklung von mindestens zwei produktiven Anwendungen mit Qlik Sense
    • Schreiben von Qlik Sense LOAD-Skripts und Erfahrung in der Datenvalidierung
    • Grundlegendes Verständnis von ETL-Prozessen zum Extrahieren, Transformieren und Laden der Daten
    • Erstellen und Verwenden von Konnektoren zur Anbindung an unterschiedliche Datenquellen
    • Verständnis der QVD-Ebene und Architektur der Qlik-Plattform
    • Know-how in der Aufbereitung von Daten für eine optimale Performance
    • Kenntnisse in SQL und relationalen Datenbanken
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsaufgaben

    Die Anforderungen an Datenmodelle ermitteln (16 % der Prüfung)

    • Identifizieren Sie die Anforderungen an das Laden und Aktualisieren der Daten (z.B. mehrstufige Architektur, verschiedene Datenquellen, uneinheitliche Aktualisierungszeiten)
    • Bestimmen Sie für ein vorgegebenes Szenario die Qlik-Sense-Funktionen, mit denen sich die Kundenanforderungen umsetzen lassen (z.B. assoziatives Datenmodell, Master-Elemente, ODAG, GeoAnalytics)
    • Zeigen Sie auf, welche Schritte zur Umsetzung der Sicherheitsanforderungen nötig sind

    Datenmodelle entwerfen (28 % der Prüfung)

    • Legen Sie ein zu den Anforderungen des Kunden passendes Datenmodelldesign fest
    • Wählen Sie das passende Datenmodell für die Prioritäten Wiederverwendbarkeit, Skalierbarkeit und Effizienz sind (z.B. mehrstufige Architektur, Data Governance)
    • Legen Sie fest, wie komplexe Szenarien gehandhabt werden sollen (z.B. Kalender, Set Analysis, Kennzeichnungen, Funktionen)

    Datenmodelle erstellen (34 % der Prüfung)

    • Erstellen Sie Datenmodelle (z.B. Join, Keep, Where-Bedingung, Resident Load, Incremental Load, Purge-Strategie, Variablen)
    • Wenden Sie Datentransformationstechniken für ein vorgegebenes Szenario an und nutzen Sie dazu einmal den Data-Load-Editor und einmal den Data Manager
    • Steuern Sie die Sicherheit mittels Section Access
    • Übertragen Sie mit dem Qlik Converter QlikView-Dokumente in Qlik-Sense-Anwendungen
    • Nutzen Sie die entsprechenden Datenverbindungen

    Datenvalidierung (22 % der Prüfung)

    • Verwenden Sie Qlik-Sense-Visualisierungen, um Datenmodelle anhand der Quellinformationen zu überprüfen
    • Lösen Sie Probleme bei der Datenmodellierung (z. B. Zirkelbezüge, synthetische Schlüssel, Skriptfehler, Debugging)
    • Lösen Sie Datenprobleme (z. B. Nullwerte, Datenformatierung)

Qlik Sense System Administrator

Bei der Zertifizierung zum Qlik-Sense-Systemadministrator wird geprüft, ob Sie Umgebungsanforderungen ermitteln, Qlik Sense Enterprise installieren und einrichten, Umgebungen verwalten und überwachen sowie Fehler beheben können. Diese Prüfung basiert auf Qlik Sense in der Version vom Juni 2017 und enthält 50 Fragen, die innerhalb von 2 Stunden zu bearbeiten sind.


  • Prüfungsvoraussetzungen
    • Mindestens 6 Monate Erfahrung als Administrator einer Microsoft-Windows-Server-Umgebung
    • Erfahrung mit Qlik Sense-Websites und der Qlik Management Console mit Schwerpunkt auf Data und Application Governance, Wartung der Library sowie Nutzer- und Anwendungssicherheit
    • Erfahrung mit dem Management der Richtlinien und Optionen für Qlik Sense-Server und -Apps
    • Erfahrung mit dem Erstellen von Regeln und der Steuerung der Visualisierungs-Streams
    • Kenntnisse über Netzwerk- und Active-Directory-Konfiguration, Proxys, Intermediate-Webserver, Load-Balancer usw
    • Erfahren im Umgang mit Windows-Werkzeugen und -Protokollen (z. B. Event Viewer, Services Console, DCOM Console, Windows Registry)
    • Erfahrung mit dem Einsatz von NSLookUp, Telnet, Ping, NetStat, Fiddler und anderen Browser-Tools zur Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen, Interoperabilität, Konfiguration, Performance usw
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsaufgaben

    Die Anforderungen an die Qlik-Sense-Umgebung ermitteln (14 % der Prüfung)

    • Stellen Sie für ein vorgegebenes Szenario sicher, dass Qlik Sense auf alle nötigen Datenquellen zugreifen kann
    • Erläutern Sie, wie das Netzwerk konfiguriert wird
    • Legen Sie basierend auf den Anforderungen die richtige Authentifizierungs- und Autorisierungsmethoden fest

    Qlik Sense Enterprise installieren und einrichten (26 % der Prüfung)

    • Bestimmen Sie für ein vorgegebenes Szenario, wie der Anwenderzugriff auf Qlik Sense konfiguriert werden soll
    • Richten Sie die Konnektoren für das Anwenderverzeichnis sowie einen Aktualisierungszeitplan ein
    • Legen Sie die passende Proxy-Konfiguration für Qlik Sense fest
    • Entscheiden Sie, wie Apps in Streams geladen und organisiert werden
    • Zeigen Sie, dass Sie wissen, wie man Single- oder Multi-Node-Architekturen implementiert
    • Bestimmen Sie, welche Art von Scheduler für die Aufgabenplanung benötigt wird

    Umgebungsmanagement (40 % der Prüfung)

    • Konfigurationsaufgaben
    • Konfigurieren des Lastenausgleichs für ein vorgegebenes Szenario
    • Konfigurieren der Datenkonnektoren für ein vorgegebenes Szenario
    • Management der Content-Bibliotheken
    • Installation und Verwaltung von Erweiterungen
    • Ausführen von Wiederherstellungs- und Back-up-Prozessen
    • Ausführen von Upgrades
    • Festlegen der Sicherheitsregel für ein vorgegebenes Szenario

    Überwachen der Umgebung und Fehlerbehebung (20 % der Prüfung)

    • Bestimmen Sie für ein vorgegebenes Szenario die passenden Überwachungswerkzeuge und Protokolle für die Fehlerbehebung in Qlik-Sense-Enterprise-Umgebungen
    • Verwendung der Audit-Funktion
    • Finden Sie in einem vorgegebenen Szenario die Ursache für Probleme in Qlik-Sense-Umgebungen