Daten- und BI-Trends 2020: Analysen allein reichen nicht mehr

Der technologische Fortschritt ist rasant. Trotz unzähliger Möglichkeiten, Informationen zu sammeln und Menschen zu verbinden, ist die Welt heute fragmentierter denn je. Das ist nicht nur paradox, dadurch werden Unternehmen auch ausgebremst.

In der Arbeit mit Daten reichen Analysen allein nicht mehr aus. Um im Wettbewerb zu bestehen, müssen Sie auch die Verknüpfung zu anderen wichtigen Bereichen beherrschen, denn erst der integrierte Einsatz verschafft Ihnen klare Vorteile.

In unserem E-Book zu den Daten- und BI-Trends 2020 erfahren Sie, welche Entwicklungen im kommenden Jahr bestimmend sein werden, darunter

  • wie Analysen durch Datenmanagementansätze wie DataOps und Self-Service agiler werden,
  • warum "Datenkompetenz-as-a-Service" immer wichtiger wird,
  • welche entscheidende Rolle heute der Computerethik zukommt,
  • was Datensynthese bedeutet und wie dabei aktive Metadatenkataloge als Verbindungselemente fungieren.