Attunity® Compose for Data Warehouses

Agile Data-Warehouse-Automatisierung

Qlik (Attunity) im Gartner Magic Quadrant for Data Integration Tools 2019 aufgeführt Report sichern

Design, Entwicklung, Test, Implementierung und Aktualisierungen von Data Warehouses beschleunigen und vereinfachen

Schneller zu analysebereiten Daten

Herkömmliche Methoden zum Aufbau und zur Administration von Data Warehouses können mit den geschäftlichen Anforderungen von heute kaum noch Schritt halten. Auf die zeitaufwändige und fehleranfällige Entwicklung des ETL-Codes zur Einrichtung eines Data Warehouse entfällt in der Regel 60 bis 80 % der Vorbereitungszeit. Das bedeutet, dass das Datenmodell oft schon vor dem Start des BI-Projekts veraltet ist. Die daraus folgenden Nachbesserungsarbeiten kosten noch mehr Zeit, binden qualifizierte Mitarbeiter und verzögern die Realisierung des Projekt-ROI.

Damit die Daten schneller zur Analyse bereitstehen, muss jedes Stadium des Entwicklungs- und Management-Zyklus gestrafft werden.

Modern Approach to Difficult Problems

Ein modernes Data-Warehousing-Konzept

Attunity Compose for Data Warehouses bietet ein modernes Konzept zur Automatisierung und Optimierung der Data-Warehouse-Erstellung und -Administration. Die Lösung automatisiert das Warehouse-Design, das Erzeugen des ETL-Codes und das Durchführen von Aktualisierungen. Dabei kommen Best Practices und bewährte Entwurfsmuster zum Einsatz. Ob On-Premises oder in der Cloud, Attunity Compose for Data Warehouses reduziert die Risiken, Zeit und Kosten für BI-Projekte erheblich.

„Wir suchten ein Tool zur Data-Warehouse-Automatisierung, das visuell und Modus-basiert arbeitet und das den Programmieraufwand für unser IT-Team reduziert. Mit Attunity Compose haben wir genau das gefunden. Wir haben so bereits viele Arbeitsstunden eingespart und rechnen auch in Zukunft mit weiteren Entlastungen.“

René Valencourt, Software and Data Architect, Poly-Wood

Agile Data Warehouse Automation

Agile Data-Warehouse-Automatisierung

Reduzieren Sie die Zeit, Kosten und Risiken von Data-Warehouse-Projekten spürbar. Sie können:

  • Data Warehouses schneller konzipieren, erstellen, laden und aktualisieren,
  • mit automatisch generiertem ETL-Code Zeit sparen, Kosten senken und Risiken minimieren,
  • die Effizienz von BI-Projekten mit Best Practices und Vorlagen erhöhen,
  • die Abhängigkeit von Technikspezialisten reduzieren,
  • End-to-End-Workflows von der Datenerfassung bis zur Berichterstellung automatisch erzeugen.

Intuitive und geführte Workflows

Mit Attunity Compose for Data Warehouses können IT-Teams:

  • Daten schnell und einfach laden und synchronisieren. Die Quell-Feeds werden mittels Change Data Capture (CDC) in Echtzeit geladen.
  • Datenmodell-Design und Quellenzuordnung automatisieren. Datenmodelle können erstellt oder importiert und anschließend schrittweise geändert und ausgebaut werden.
  • Data-Warehouse- und ETL-Generierung straffen. Der ETL-Code zum Befüllen und Laden von Data Warehouses wird automatisch erzeugt.
  • Data Marts ohne manuellen Programmieraufwand implementieren. Es stehen zahlreiche Data-Mart-Typen zur Verfügung, beispielsweise transaktional, aggregiert oder zustandsorientiert.
Optimize the data warehousing process

Den Data-Warehousing-Prozess optimieren

Die wichtigsten operativen Funktionen:

  • Workflow-Designer und -Scheduler: Lassen Sie alle ETL-Aufgaben für Data Warehouses und Data Marts in einem End-to-End-Prozess ablaufen. Planen Sie die Ausführung von Workflows anhand Ihrer Business- und IT-Abläufe.
  • Lineage- und Impact-Analyse: Erfassen Sie während der Design- und Implementierungsphasen automatisch wichtige Metadaten. Nach Änderungen kann die Datenherkunft neu erstellt werden.
  • Überwachung und Benachrichtigungen: Kontrollieren Sie den Stand aller automatisch generierten Aufgaben und Workflows und versenden Sie proaktive Statusmeldungen.
  • Data Profiling: Überprüfen Sie Daten vor dem Laden und beheben Sie Formatfehler und Unstimmigkeiten bereits im Vorfeld.
  • Datenqualität: Definieren Sie Regeln, die vor dem Laden der Daten ausgeführt werden. So können Sie Probleme mit Werten, Formaten, Bereichen und Duplikaten automatisch erkennen und beheben sowie festlegen, wie mit Abweichungen umgegangen werden soll.

Lernen Sie Attunity Compose for Data Warehouses noch heute kennen