Kürzlich veröffentlicht


„Nicht Daten überfordern, sondern fehlende Datenkompetenz"

Die Welt ertrinkt gerade in Daten und Statistiken und macht dennoch mehr denn je einen ratlosen Eindruck. Zum Welt-Statistiktag wollten wir von Wolfgang Kobek, Senior Vice President EMEA beim Analytics-Spezialisten Qlik, wissen, was das Problem ist.

Business User -

Perspektive: Die Welt aus Daten

Die Datenflut steigt an, weil vermehrt gespeichert wird. Die Herausforderungen wachsen mit. Ein Grund dafür ist der Hunger nach Rohdaten, weil Unternehmen erkennen, dass sie mitunter noch gar nicht wissen, welche Mehrwerte später daraus generiert werden können.

it-business.de -

Qlik baut Sense-Plattform weiter aus

Der Analytics-Spezialist Qlik hat das September-Release seiner Plattform Qlik Sense vorgestellt. Es enthält unter anderem erweiterte Möglichkeiten in den Bereichen Augmented Intelligence, Visualisierung und Konnektivität.

Bigdata-Insider.de -

Qlik kauft Start-up Knarr Analytics

Der Data-Analytics-Spezialist Qlik hat jüngst das Unternehmen Knarr Analytics übernommen. Dadurch sollen die Echtzeit-Möglichkeiten der Qlik-Cloud-Plattform für die Wertschöpfung über die gesamte Daten- und Analytics-Lieferkette hinweg noch weiter ausgebaut werden.

it-business.ch -

Freie Bahn für Datenaustausch

Self-Service-Modelle für Business Intelligence (BI) ­erfordern aufwendige Maßnahmen für Governance und Datenschutz. Eine Vereinfachung könnten ­Datenkataloge und neue Architekturen der Datenhaltung bringen.

IT-Zoom -

Qlik-Zertifizierung für Cloudera Data-Platform

Der Data-Analytics-Spezialist Qlik ist nach den entsprechenden Tests und Validierungen ab sofort auf der Cloudera Data Platform (CDP) zertifiziert. Als Cloudera Certified Technology-Partner wurde die Qlik Data Analytics-Plattform für die Zusammenarbeit mit der Cloudera Data Platform attestiert. Ziel ist es, gemeinsamen Kunden dabei zu helfen, die effektive Nutzung von Daten in der Cloud und dadurch den Unternehmenswert zu maximieren.

it-management.today -

Qlik-Umfrage zeigt: Unternehmen mit starker Daten-Pipeline steigern Umsatz und Gewinn großteils um durchschnittlich 17 Prozent

Qlik, der führende Data-Analytics-Spezialist, stellt heute zwei neue Steuerungsinstrumente vor, die an die jüngste, von Qlik gesponsorte IDC-Studie anknüpfen. Die Umfrage zeigt: Unternehmen, die in moderne Daten- und Analyse-Pipelines investieren, um Data-to-Insights(D2I)-Fähigkeiten aufzubauen, erzielen signifikante Leistungssteigerungen.

it-management.today -

Datenkompetenz ausschöpfen: Den Wert von Daten erkennen, verstehen und endlich als Chance nutzen!

Die Digitalisierung spielt in allen Bereichen des Lebens eine immer wichtiger werdende Rolle – so auch in der Finanzbranche. Sie bringt enorme Datenmengen mit sich, die die Finanzbranche vor neue Herausforderungen in Sachen Datenkompetenz stellt. Herausforderungen, die aber auch großes Potenzial bieten. Man muss nur wissen, wie man dieses ausschöpfen kann!

it-finanzmagazin.de -

Unternehmen mit starker Daten-Pipeline steigern Umsatz und Gewinn im Schnitt um 17 Prozent

Drei Viertel der Firmen, die in eine Daten-Pipeline investiert haben, konnten ihre betriebliche Effizienz ebenfalls um durchschnittlich 17 Prozent verbessern.

blog.wiwo.de -

Wie aus Rohdaten Entscheidungen werden

Wie wirkt sich ein Lockdown auf die Lieferkette aus? Wo entstehen Liquiditätsengpässe? Wie kann gegengesteuert werden? Die Pandemie hat den Unternehmen vor Augen geführt, wie wichtig es ist, schnell und datenbasiert auf Entwicklungen jeglicher Art reagieren zu können. Das Problem: Veraltete BI-Lösungen und Self-Service-Tools, mangelnde Datenintegration, fehlende Datenkompetenz. Datenbasiertes Entscheiden geht anders! Was man dafür benötigt?

netzpalaver.de -

Statement zum Welttag für Alphabetisierung und Erwachsenenbildung am 08. September

Zum UNESCO-Welttag appelliert Wolfgang Kobek, SVP EMEA beim Data-Analytics-Spezialisten Qlik, Datensouveränität als eine der Schlüssel-Kompetenzen der kommenden Jahrzehnte zu erkennen – und zu fördern.

it-management.today -

Warum Datenverfügbarkeit und -qualität gerade heute so kritisch sind

Viele verfügbare Informationen bleiben in der Datenanalyse außen vor – das ist verschenktes Potenzial. Besonders in unstrukturierten Daten lagert ein Schatz an Informationen, der sehr wohl gehoben werden kann.

Business User Digitale Arbeit -