Back to customer-stories

Tommy Hilfiger

Branche

    • Einzelhandel

Funktion

    • Vertrieb
    • Marketing
    • Lieferkette

Produkt

    • QlikView

       

Nutzen

    • QlikView in 6 Wochen einsatzbereit

     

Tommy Hilfiger verbessert Reporting und Entscheidungsfindung mit Qlik

Da die Daten des Unternehmens aus verschiedenen Quellen und Systemen der Niederlassungen und Partner in Europa stammten, kam es bei Tommy Hilfiger zu Fehlern bei der Datenkonsolidierung und beim Reporting.

Die Marke benötigte eine neue Data Discovery-Plattform, die aus verschiedenen Quellen stammende Daten ohne Schwierigkeiten integrieren und die Zeit für die Reporting- und Analyseaktivitäten verringern konnte. Zusätzlich musste das System alle Aufgaben lösen können, anwendungsfreundlich sein und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Integration und Differenzierung von Daten aus jeder beliebigen Quelle

„Wir sahen die Anwendung und wussten sofort, dass sie genau das war, was wir benötigten", erklärte Mehmet Bodur, Merchandise Director bei Tommy Hilfiger Europe. „QlikView erhält Informationen aus verschiedensten Datenquellen und kann diese Daten integrieren und differenzieren. Das war genau das, was wir wollten. Außerdem liefert uns die Anwendung die Informationen als Diagramme, graphische Darstellungen und schlüsselfertige Berichte.”

In Zusammenarbeit mit dem Qlik-Partner 1C:BIT implementierte Tommy Hilfiger innerhalb von sechs Wochen QlikView für einen sicheren und sofortigen Datenaustausch in Echtzeit in der Cloud. Dies ermöglicht es den Anwendern im gesamten Unternehmen, nun überall und jederzeit Daten abzurufen und zu analysieren.

Mehr Analysefähigkeiten für Manager

Die Partner des Unternehmens können ihre Berichte nun weiterhin in der für sie am geeignetsten Form erstellen und per E-Mail versenden. Tommy Hilfiger braucht sie jedoch nicht mehr manuell verarbeiten. Der Mailserver leitet alle Daten automatisch an QlikView weiter, und die Anwendung integriert die neuen Daten innerhalb von einer Minute.

QlikView hat Tommy Hilfiger dabei unterstützt, seine Entscheidungsfindung zu verbessern. Die Ausgaben und Zeit zur manuellen Zusammenführung von Buchhaltungsdaten wurden gesenkt und die Manager haben vor allem leistungsstarke und nützliche Werkzeuge für Geschäftsanalysen und -kontrolle erhalten.

Vorgestellte QlikView-Kundengeschichten