Back to customer-stories

Big Brothers Big Sisters



Funktion

    • Betrieb

Branche

    • Gemeinnützig

Produkt

    • QlikView

Nutzen

    • Zentralisierte Daten für einfachen Zugriff
    • Besseres Analysieren des Wachstums und der Entwicklung von Kindern

So verbessert Big Brothers Big Sisters of America das Leben von Kindern

Seit mehr als 100 Jahren ist Big Brothers Big Sisters of America das größte spendenfinanzierte und ehrenamtsbasierte Mentoring-Netzwerk der USA.

„Unsere Daten sind mit unser größtes Kapital – insbesondere dann, wenn es darum geht, sich Fördermittel zu sichern, die es uns wiederum ermöglichen, so vielen Kindern und Jugendlichen wie möglich unsere Dienste bereitzustellen”, erklärte Brian Moffo, Director of Business Intelligence, Big Brothers Big Sisters of America.

Big Brothers Big Sisters of America möchte Kindern, die sich in schwierigen Situationen befinden, eine starke und dauerhafte, professionell unterstützte persönliche Beziehung bereitstellen, die ihr Leben für immer positiv verwandeln wird.

Big Brothers Big Sisters of America wusste, wie wichtig ein leichter Zugriff auf seine Daten war. Daher erkannten die Verantwortlichen auch, dass die Leistung der Informationsinfrastruktur verbessert werden musste. „Es fand kein Austausch zwischen unseren Eingabesystemen statt”, erklärte Moffo. „Wir wollten ein einheitliches Data Warehouse-System mit Lösungen erstellen, die auf den älteren Systemen aufsetzen könnten. Wir wollten nicht alles neu entwickeln müssen, sondern einfach nur die Daten in ihrem aktuellen Zustand übernehmen können.”

Zentralisierte Daten, effektivere Mitarbeiter

Um diese Herausforderungen anzugehen, wandte sich Big Brothers Big Sisters of America an ein internationales Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen, Business & Decision, einem Marktführer im Bereich Business Intelligence und einem langjährigen Partner von QlikView.

Business & Decision begann zusammen mit Big Brothers Big Sisters of America damit, verschiedene Apps zu entwickeln und alle Daten des Unternehmens in einer zentralisierten Quelle zusammenzuführen, über die einfach auf die Daten zugegriffen werden kann. Danach wurde QlikView bei ungefähr 50 Personen in der Landeszentrale von Big Brothers Big Sisters of America installiert. Bereits nach kürzester Zeit zeigten sich die Vorteile von QlikView.

„QlikView hat unsere Mitarbeiter sofort effektiver gemacht”, so Moffo. „Die Zeit, die sie bisher damit verbracht haben, Excel-Dokumente und Berichte zusammenzustellen, verwandelte sich in Zeit, in der sie die Daten genauer unter die Lupe nehmen und Entscheidungen treffen können, die das Unternehmen verbessern. Beispielsweise begannen die Mitarbeiter damit, mehr Zeit mit der Suche nach möglichen Spendern und dem Ausfindigmachen von besonderen Möglichkeiten zu verbringen, die sich den Niederlassungen in den verschiedenen Gebieten des Landes boten.”

Analyse der Wirkung auf die Leben von Kindern

QlikView hatte einen bemerkenswerten Einfluss auf den Umgang mit Fördermittelanträgen bei Big Brothers Big Sisters of America. Vor der Nutzung von QlikView wurden die Fördermittel komplett manuell verwaltet. Ein Beispiel: Die Organisation erhielt eine spezielle Zuwendung, die das Suchen von Übereinstimmungen zwischen männlichen Kindern zwischen acht und zehn Jahren mit hispanischem Hintergrund und hispanischen Ehrenamtlern fördern sollte. Mithilfe von QlikView konnte Big Brothers Big Sisters of America die erforderlichen Daten aggregieren und analysieren und entdecken, dass die Gelder und die Übereinstimmungen auf Niederlassungsebene nicht korrekt verknüpft waren. Heute nutzt die Organisation die Dashboards von QlikView, um solche Probleme schnell aufzudecken und die Niederlassungen aufzufordern, sie zu beheben.

Am Wichtigsten ist jedoch, dass QlikView Big Brothers Big Sisters of America dabei unterstützt hat, Kindern ein effektives und wirkungsvolles Angebot bereitzustellen. Der Erfolg des Programms zeigt sich am Wachstum und der Entwicklung der Kinder. Daher ist es wichtig, dass Big Brothers Big Sisters of America die richtigen Tools zur Verfügung stehen, um diesen Auftrag zu erfüllen. Die Landeszentrale und die lokalen Niederlassungen stehen ständig in Kontakt mit den Kindern und ihren Mentoren, erhalten Feedback und sammeln Daten, um die Qualität und die Wirksamkeit der gefundenen Paare zu bewerten. Die Mitarbeiter der Landeszentrale verwenden QlikView, um alle relevanten Daten zu sammeln und dann zu analysieren. So können sie die Stärke und Wirksamkeit der aktuellen Paare bewerten und Änderungen durchführen, sollte dies erforderlich sein.

Vorgestellte QlikView-Kundengeschichten